Seminar Wetterkunde
1. Tour Bergsteigen mit Gratkletterei
2. Tour Unterwegs in den Tauern
3. Kletterausflug ins Sauerland
4. Kletterausflug ins Schwabenländle

20191212 Ausbildung Kletterausflug Sauerland 200   20191212 Ausbildung Kletterausflug Schwaben 200   20191212 Ausbildung Tour Hohe Tauern 200   20191212 Ausbildung Angebot Robert Linden 2020 200

weiterlesen Tourenberichte 

 

Aus Personalgründen bildet die Sektion in diesem Jahr nur begrenzt "selber " aus.

Folgender Hinweis könnte aber weiterhelfen:

Es besteht eine Zusammenarbeit mit der Sektion Hochsauerland. Somit können unsere Mitglieder auch die Aus- und Fortbildung und die Touren der Sektion Hochsauerland mit nutzen!

 

 

A. Unser Ausbildungsangebot

 

Seminar Wetterkunde

2018.02.15. Wetterkunde Bodendruckanalyse 300 262 

Montag 20.04.2020 ab 19 Uhr Hütte Tinghausen

2017.11.08 Thorsten Lietz 340

Referent Torsten Lietz

 

B. Unser Tourenangebot

1. Bergsteigen mit Gratkletterei

20191212 Ausbildung Angebot Robert Linden 2020 350

Geplant ist eine hochalpine Bergsteigertour in den Alpen. Dabei werden wir einige spannende, markante Berge über ausgesetzte Grate besteigen. Fernblicke und Abenteuer sind garantiert.

Aufgrund meiner persönlichen Planungen 2020 kann ich leider noch keinen konkreten Termin für die Tour anbieten. Dieser wird dann mit den Teilnehmern im direkten Kontakt vereinbart.

Teilnehmerzahl: min. 2 / max. 4

Geplanter Termin: Juli - September (verlängertes Wochenende)

Dauer: 4 bis 5 Tage

Tourenlänge: bis zu 9 Stunden und 1000 Höhenmeter pro Tag

Anforderungen: Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, erste Erfahrungen im Klettern (bis Schwierigkeit 2, Stellen 3)

Anfahrt: Eigenanreise / Fahrgemeinschaft

Kosten: Eigene Übernachtungen und Verpflegung + Fahrtkosten + Anteil für den Kursleiter

Anmeldeschluss: Juni 2020

Der genaue Zeitpunkt und die Länge der Tour können noch individuell besprochen werden.


Bei Interesse an dieser Tour, sendet bitte eine eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2. Unterwegs in den Hohen Tauern

20191212 Ausbildung Tour Hohe Tauern 350

Unterwegs im Bergparadies Kreuzeckgruppe

Wir werden in der unberührten Hochgebirgslandschaft im Nationalpark Hohe Tauern in der Kreuzeckgruppe zwischen Lienz und Seeboden unterwegs sein. Die Abgeschiedenheit macht den Reiz der wenig bekannten Kreuzeckgruppe im Süden der Hohen Tauern aus. Hier tauchen wir in eine weitgehend ursprüngliche Bergwelt ein, fernab stark frequentierter Wege und Hütten.

Viele abwechslungsreiche Touren bieten sich an, z.B. die Zwei Seen und Einsee Runde in der Kreuzeckgruppe, auch Touren mit einer Hüttenübernachtung.

Einige Touren führen über mittelschwere Bergwege, die mit rot gekennzeichnet sind. Es kommen aber auch versicherte Gehpassagen, die den Gebrauch der Hände erfordern vor und mittelschwere Bergwege, die schwarz gekennzeichnet sind. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich. Als Information zur eigenen Einschätzung hilft die Bergwander Card:

https://www.alpenverein.de/bergsport/sicherheit/bergsteigen/bergwandercard-klettersteig_aid_10443.html

Teilnehmerzahl:

min. 3 / max. 7

geplanter Termin:

16. bis 21. August 2020

Dauer:

5 Tage

Tourenlänge:

bis zu 9 Stunden und 1.000 Höhenmeter pro Tag

Anforderungen:

Wanderer mit Teamgeist, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Mitgliedschaft im DAV

Anfahrt:

Eigenanreise / Fahrgemeinschaft

Anmeldeschluss:

01.04.2020  

Teilnahmegebühr:

steht noch nicht fest.

Treffpunkt:

Irschen oder Greifenburg im Drautal

Änderungen im Ablauf sind möglich, z.B. durch Wetter, Krankheit, Verhältnisse vor Ort, etc.

Für neue Mitwanderer:
Bevor wir gemeinsam auf Tour gehen, findet ein Termin zum Kennenlernen mit einer mehrstündigen Wanderung im Sauerland statt.
Als Termin ist Sonntag, der 12. oder 19. Juli 2020, vorgesehen. Bitte bei der Anmeldung den Wunschtermin angeben.

Angebot als download

Wer Interesse hat oder weitere Informationen wünscht, sendet bitte eine

E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

     

 

3. Kletterausflug ins Sauerland 

20191212 Ausbildung Kletterausflug Sauerland 350

Dieses Jahr möchte ich mit euch wieder die Felsen direkt vor unserer Haustür erkunden.

Denn warum weit weg, wenn das Gute so nahe liegt. Also Gurt an und ran an den Fels. Hier geben uns nicht mehr farbig markierte Griffe den nächsten Zug vor, sondern draußen kann jeder seine Griffe und Tritte selbst wählen und mag überrascht sein, welch ungeahnte Möglichkeiten sich ergeben.

Egal, ob ihr Fels-Neulinge seid oder einfach mal wieder gemeinsam den Tag am Fels verbringen wollt, ich lade euch herzlich ein, den Start in die Sommerferien mit mir im Lennetal einzuläuten. Ihr könnt zwischen leichten oder schwierigeren Routen wählen, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Etwas Kletter- und Sicherungserfahrung solltet ihr mitbringen, alles weitere zeige ich euch vor Ort.

Jetzt noch einmal die wichtigsten Fakten zusammengefasst:

Wann: 27. Juni 2020; 10 – 16 Uhr

Wo: Felswände „Unterer Elberskamp“ in Heggen bei Finnentrop

Ziel: Kennenlernen der Bedingungen am Fels, Kletter- und Sicherungstechnik anpassen und festigen

Voraussetzungen: Mitglied der DAV-Sektionen Lüdenscheid oder Hochsauerland (optimal bereits etwas Kletter- und Sicherungserfahrung)

Mitzubringen: Festes Schuhwerk, Brotzeit + Getränke, Klettergurt, Kletterschuhe und Helm (falls nicht vorhanden, bringe ich Leihmaterial mit)

Teilnehmerzahl: mind. 3, max. 8

Anfahrt: Eigenanreise/Fahrgemeinschaften

Kursleiterin: Sonja Hinzmann

Kosten: 18 Euro pro Person

Anmeldung und Fragen bitte an: Sonja Hinzmann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

4. Kletterausflug ins Schwabenländle

20191212 Ausbildung Kletterausflug Schwaben 350

Mit Möglichkeiten zum Klettern geizt der Schwabe nicht! Daher möchte ich mit euch an 2 Tagen die abwechslungsreichen Felsen in der Nähe von Stuttgart erkunden.

Wir starten im Klettergarten Stetten, können dort auch am 2. Tag alles erklettern, was uns unter die Finger kommt oder machen dann einen Abstecher etwas weiter südlich in die schwäbische Alp zum Neuffener Parkplatzfelsen.

Etwas Kletter- und Sicherungserfahrung solltet ihr mitbringen, aber Vorerfahrungen am Fels braucht ihr nicht zwingend. Die Kletterrouten können ganz nach eurem Schwierigkeitslevel ausgewählt werden, von leicht bis schwer ist alles dabei.

Bitte bringt Kletterschuhe, Gurt und Helm selbst mit (wer dies nicht besitzt, einfach kurz Bescheid geben).

Jetzt das Wichtigste nochmal auf einen Blick:

Wann: 23. – 24. Mai 2020

Wo: Treffpunkt Klettergarten Stetten um 11 Uhr

Ziel: Kennenlernen der Bedingungen am Fels, Kletter- und Sicherungstechnik anpassen und festigen

Voraussetzungen: Mitglied der DAV-Sektionen Lüdenscheid oder Hochsauerland (optimal bereits Kletter- und Sicherungserfahrung)

Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Kletterausrüstung (Gurt, Helm, Schuhe),  Brotzeit und Getränke

Teilnehmerzahl: mind. 3, max. 6 Teilnehmer

Anfahrt: Eigenanreise / Fahrgemeinschaft

Kursleiterin: Sonja Hinzmann

Kosten: 25 Euro, plus Übernachtungs- und Verpflegungskosten

Anmeldung und Fragen bitte bis spätestens 8. Mai an: Sonja Hinzmann    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

 

weiter zu Menüpunkte:

Ausbildungsreferat  Ausbildung / Touren  Berichte