Hüttentour im Karwendelgebirge
Kletterausflug an die Felsen im Sauerland
Felsklettern in der fränkischen Schweiz
Ausbildung in Wetterkunde

  2017.11.05 Ausbildung Karwendel 100  2017.11.05 Ausbildung Fraenkische Schweiz 100  2016.11.16. Sonja Fels Bild

Aus Personalgründen bildet die Sektion in diesem Jahr nicht "selber " aus.

Folgender Hinweis könnte aber weiterhelfen:

Es besteht eine Zusammenarbeit mit der Sektion Hochsauerland. Somit können unsere Mitglieder auch die Aus- und Fortbildung und die Touren der Sektion Hochsauerland mit nutzen!

 

 

A Unser Tourenangebot

 

1. Hüttentour im Karwendel-Gebirge

2017.11.05 Ausbildung Karwendel 340
                                 Falkenhütte

Die mehrtägige Hüttentour führt uns in den größten Naturpark von Österreich und steht bereits seit 1928 unter Naturschutz. Mit seiner Größe von fast 1000 km² gehört er auch zu den größten Naturschutzgebieten Europas.

Gämsen, Adler und das geschützte Edelweiß können wir auf unseren Wanderungen begegnen.  Mit ein wenig Glück, sehen wir auch die majestätisch wirkenden Steinböcke. 

Teilnehmerzahl: min. 3 / max. 7

geplanter Termin: Mitte bis Ende Juli  2018 

Dauer: 5 - 6 Tage

Tourenlänge: bis zu 9 Stunden  und 1000 Höhenmeter pro Tag

Anforderungen: Wanderer mit Teamgeist, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Mitgliedschaft im DAV     

Anmeldeschluss: 31.03.2018   

Weitere Informationen stehen Ende Januar 2018 zur Verfügung und 
wer Interesse hat und weitere Informationen wünscht, sendet bitte eine E-Mail an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos des Alpenvereins zum: Karwendelgebirge

 

2. Kletterausflug an die Felsen im Sauerland 2018

Wenn die Tage wieder länger und wärmer werden, heißt es spätestens im April wieder raus in die Natur, Gurt an und hoch die Felsen. Ich lade euch ein, einen Tag mit mir an den wunderbaren Kletterfelsen des Sauerlandes zu verbringen.

Also raus aus der Halle und das Klettern in seiner Ursprungsform am Fels erleben. Ich möchte vor allem diejenigen einladen, die bisher selten oder gar keine Gelegenheit zur Felskletterei hatten, aber natürlich freue ich mich auch über erfahrene Kletterer, die mitmachen möchten.

Es hilft in jeden Fall, wenn ihr bereits etwas Kletter- und Sicherungserfahrung habt. Aber alles Wichtige erkläre ich natürlich auch dort vor Ort.

2016.11.16 Sportklettern im Fels 400 275

Und jetzt noch einmal die wichtigsten Fakten zusammengefasst:

Wann: 14. April 2018 (Ausweichtermin bei Regen: evtl 15.April)

Wo: Felswände „Unterer Elberskamp“ in Heggen, bei Finnentrop

Voraussetzungen: Mitglied der DAV Sektion Lüdenscheid oder des Hochsauerland Kreises, (optimal: bereits etwas Sicherungserfahrung)

Ziel: Kennenlernen der Bedingungen am Fels, Kletter- und Sicherungstechnik anpassen und festigen

Mitzubringen: 

- Festes Schuhwerk

- wenn vorhanden: Klettergurt, Kletterschuhe und Helm (ansonsten bringe ich Leihmaterial mit)

- Brotzeit und Getränke

Teilnehmerzahl: mind. 3, max. 8 Teilnehmer

Anfahrt: Eigenanreise / Fahrgemeinschaft

Kursleiter: Sonja Hinzmann

Kosten: Kursgebühr 18 Euro pro Teilnehmer (zzgl. Fahrtkosten)

Anmeldung und Fragen bitte an: 

Sonja Hinzmann kDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

B. Unser Ausbildungsangebot

 

1. Kursausschreibung - Felsklettern in der Fränkischen Schweiz

Unzählige Felsen locken Kletterer aus aller Welt in die Fränkische Schweiz und bieten Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Je nach persönlichem Können werden im Kurs erste Erfahrungen im Fels gesammelt oder die Klettertechnik im Fels gefestigt.

2017.11.05 Ausbildung Fraenkische Schweiz 340

https://www.fraenkische-schweiz.com/de/erleben/aktiv/klettern

Voraussetzungen: Kletterschein Vorstieg sowie Mitgliedschaft im DAV, Sektion Lüdenscheid oder Hochsauerland

Ort: Fränkische Schweiz

2017.03.07 Philipp 200

Kursleiter: Jan Philipp Gehres

Unterkunft: Pension/Hütte

Termin: 10. - 13.05.2018

Anreise: Eigenanreise/Fahrgemeinschaft

Teilnehmerzahl: 4 (min.) – 6 (max.)

Kosten: Kursgebühr je nach Aufwand (ca. 50€). Die Anreise erfolgt individuell. Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind nicht enthalten und direkt vor Ort zahlbar.

Anmeldung an: Jan Philipp Gehres Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

2. Ausbildung Wetterkunde – Theoriestunde in 2018 – 2 Termine, die noch kommuniziert werden

2 Termine zum Thema Wetterkunde werden von Torsten Lietz Anfang 2018 angeboten.

Genaue Informationen dazu werden im Januar 2018 auf www.dav-luedenscheid.de kommuniziert.

 

 

weiter zu Menüpunkte:

Ausbildungsreferat  Ausbildung / Touren 2018  Berichte